Marillen


Über uns
Mitten in der Oststeiermark, direkt an der Römischen Weinstraße gelegen, liegt unser Obstbaubetrieb. Noch im Einflussgebiet der Pannonischen Klimazone herrschen ausgezeichnete Bedingungen für den Obstbau. So reifen in unseren Obstgärten alte Apfelsorten, Birnen, Zwetschken, Marillen, Pfirsiche, Quitten, Holunder, Weichseln und Himbeeren.

Die sonnengereiften Früchte werden ab Hof verkauft bzw. von der "Hausherrin" Maria Lind mit großer Sorgfalt und Hingabe zu Fruchtsäften, Most, Edelbränden, Likören und Essig weiterverarbeitet. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: In den vergangenen Jahren erreichten ihre Brände überregionale Qualitätsauszeichnungen, im Jahr 2007 wurden der Marillen- und Pfirsichnektar in der Landesbewertung mit Gold ausgezeichnet, der Quittenbrand wurde sogar Sortensieger.

Gehegt und gepflegt werden die Obstbäume von unserem Unikat Josef Pusswald, besser bekannt als "Onkel Sepp". Er verbringt außer Sonntag jeden Tag bei Wind und Wetter, bei Sonne wie bei Regen, in den Obstanlagen und sorgt für den nötigen Baumschnitt.

Außerdem können Sie bei uns ausgezeichnete Pusswald-Weine verkosten und natürlich auch kaufen.




Vienna Wine


 
 
 

Maria_lind

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Lind Maria | Obstbau & Edelbrände | 8272 Sebersdorf | Großhaide 5